deu

Kommerzielles und korporatives Recht

  1. Due Diligence

    • Begutachtung von Dokumenten auf ihre Entsprechung mit den gültigen Gesetzen und ebenfalls mit den Interessen des Kunden;
    • juristische Analyse der kommerziellen Risiken;
    • Analyse der Begründetheit von Ansprüchen der Dritten in Hinsicht auf das Eigentum;
    • Audit des intellektuellen Eigentums des Kunden mit dem Ziel der Aufdeckung von Risiken der Verletzung von Regeln;
    • Rechtsaudit von korporativen Dokumenten.
  2. Rechtsanalyse einzelner Geschäfte und Dokumente, Vorbereitung von Gutachten über Geschäfte und Dokumente

    • Begutachtung von Verträgen und Dokumenten auf ihre Entsprechung mit der gültigen Gesetzen und ebenfalls den Interessen des Kunden;
    • Expertise der Rechtmäßigkeit der Geschäftsabschlüsse (hierunter Geschäfte mit Aktien von Aktiengesellschaften und Anteilen an Gesellschäften mit beschränkter Haftung) und des Verfahrens deren Ausfertigung;
    • Analyse von Handlungen und Akten von staatlichen Organen auf ihre Rechtmäßigkeit und/ oder Begründetheit;
    • Analyse der gerichtlichen und rechtsanwendenden Praxis, die mit dem Abschluss von konkreten Geschäften und/ oder Inkrafttreten von bestimmten Dokumenten verbunden ist.
  3. Schutz von Eigentumsrechten

    • Erarbeiten von Strategien des Rechtsschutzes von Eigentumsrechten, hierunter Widerstandsstrategie gegen die Errichtung von Kontrolle durch Dritte über das Eigentum des Kunden;
    • Teilnahme an der Umsetzung eines Systems von Maßnahmen zum Schutz des Eigentums des Kunden vor dem Zugriff der Dritten.
  4. Umfassende rechtliche Begleitung des Geschäfts der Kunden

    • rechtliche Begleitung der laufenden kommerziellen Tätigkeit der Kunden;
    • Beratungen und Vorbereitung von juristischen Gutachten nach verschiedenen Fragen des kommerziellen, zivilen, administrativen, korporativen Rechts;
    • Erarbeitung eines Systems von Vertragsbeziehungen in Holdingfirmen und Vertragsentwürfen im Rahmen dieses Systems;
    • Beratungen in den korporativen Fragen.
  5. Vertretung der Interessen der Kunden

    • bei Verhandlungen mit Geschäftspartnern;
    • vor den staatlichen und Rechtsschutzorganen;
    • Im Schiedsgericht und den Gerichten der allgemeinen Gerichtsbarkeit.
  6. Vertretung vor Gericht

    • Erarbeitung von Schutzstrategie der Interessen der Kunden;
    • Erstellung und Einreichung von Klageschriften und Beschwerden;
    • Anfechtung von Handlungen (Unterlassungen) von Amtsinhabern und/ oder staatlichen Organen;
    • Anfechtung von Gerichtsprotokollen;
    • Erstellung von Abberufungen, Ergänzungen, Ersuchen, Anfragen, Anmerkungen;
    • Teilnahme an Gerichtssitzungen.
Führung
Inna Konowalowa
Inna Konowalowa
Leiterin der Rechtsabteilung
(812) 703-30-06 kontakt telefon